The Ballad Of The Green Berets by jaybeacham

Information for #bd6237b2d

Recording:

Member:

jaybeacham 58

Song:

The Ballad Of The Green Berets

Artist:

Staff Sgt. Barry Sadler

Duets:

-

Stats:

21 Comments | 548 Views

SingSnap:

12 members loved this

Social:

Share:

Link
HTML
BBCode

jaybeachamLEVEL 58

Recording information by jaybeachamGOLD

Irgendwo im fremden Land
(to music of Ballad of Green Berets)
This is about 100 soldiers and the guy singing is one of them.
He doesn't want to be away from home & wonders why war.
A rough translation is:
-Somewhere in a foreign land, they move through rock and sand
Far from home and as free as a bird, 100 men & I'm with them
-100 men and one order and one way that no one wants
Day in and day out, who knows where to
Scorched earth and what is the reason
-All alone in dark nights I've thought about it
That far from here the moonshines
And far from here a girl cries
-And the world is so lovely
If I could see you once more.
We've been separated a long year
Because an order was our fate.
-Fate strikes indiscriminately
Today me tomorrow you
I hear the crows' cry in the distance
In the morning red.
Why must it be?
-Somewhere in a foreign land they move through rock and sand
Far from home and as free as a bird 100 men & I'm with them

Irgendwo im fremden Land

Irgendwo im fremden Land
ziehen wir durch Stein und Sand.
Fern von zuhaus und vogelfrei,
hundert Mann, und ich bin dabei.

Hundert Mann und ein Befehl
und ein Weg, den keiner will.
Tagein, tagaus,
wer weiß wohin.
Verbranntes Land,
und was ist der Sinn?

Ganz allein in dunkler Nacht
hab' ich oft daran gedacht,
dass weit von hier der Vollmond scheint
und weit von mir ein Mädchen weint.

Und die Welt ist doch so schön,
könnt' ich dich noch einmal sehn.
Nun trennt uns schon ein langes Jahr,
weil ein Befehl unser Schicksal war.

Wahllos schlägt das Schicksal zu,
heute ich und morgen du.
Ich hör' von fern die Krähen schrein
im Morgenrot. Warum muss das sein?

Irgendwo im fremden Land
ziehen wir durch Stein und Sand.
Fern von zuhaus und vogelfrei,
hundert Mann, und ich bin dabei.

(Freddy Quinn - 100 Mann Und Ein Befehl Lyrics )

Create an Account to Comment